Die Ausbildung im Holistischen Coaching ist abgeschlossen

Am letzten Wochenende war ich zum letzten Modul der Coaching-Ausbildung bei Frank.

Ich habe ja auch schon Ausbildungen absolviert, da war man überaus froh, als es zu Ende war. Nicht aber hier! In diesen neun Monaten und fünf Modulen dieser Ausbildung habe ich unter Anderem, sechs Menschen kennengelernt und in mein Herz geschlossen. Die Gruppe hat sich unglaublich weit entwickelt und natürlich auch persönlich! Wir haben in der Ausbildung viele Höhen und Tiefen durchlebt und immer wieder gewisse Gemeinsamkeiten entdeckt, obwohl wir alle so verschieden waren. Ja, Gleiches zieht Gleiches eben an 😉 !

Die Ausbildung war einfach genial und sehr, sehr intensiv. Was mir so gut gefallen hat, ist, dass nach jedem Live-Wochenende, das Gelernte im Online-Teil (ein virtuelles Klassenzimmer in Form eines Forums) gefestigt und alle offenen Fragen beantwortet wurden.

Ja, wir haben viel gelernt! Über das Klopfen (DOKS oder EFT, wie man es eben nennen will) und lösen von Energieblockaden, über Time-Trance-Coaching, Time Line und Regressions-Coaching, über das systemische Aufstellen und programmieren von neuen Identitäten, bis hin zum Seelenplan, Lebensdrehbuch und Auflösen von Karma. Kurz, es wurde uns ein immenser Werkzeugkoffer mitgegeben und ganz nebenbei, haben wir auch das Gespür entwickelt, mit Menschen an ihren Lebensthemen arbeiten zu können.

Wieso ich das so sagen kann? Alles, was wir erlernt haben, haben wir selber an uns geübt und zwar nicht nur 1 – 2 Mal, sondern über Wochen. Und wir haben uns in der Gruppe gegenseitig gecoacht und alle haben eine faszinierende und unglaubliche Entwicklung durchgemacht, die man in Worte nicht fassen kann:

Von steif zu locker, von unsicher zu sicher, von lebensmüde zu Lebenslust, von müssen zu wollen, von Ablehnung zu Akzeptanz, von halb im Leben zu ganz im Leben, und und und! Ja, wir haben gesehen und gespürt, was für Veränderungen beim Menschen möglich sind, wenn man bereit ist, an sich zu arbeiten.

Ich möchte mich bei der ganzen Gruppe und vor allem auch bei unserem Trainer, Frank Obels ganz herzlich bedanken. Es war eine super Zeit mit Euch und hat riesig Spasse gemacht! Ich freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Und wie es für mich als Holistic-Coach weitergeht, werde ich hier in meinem Blog immer wieder veröffentlichen. Also dran bleiben und unbedingt weiterlesen, denn es werden ganz interessante Angebote auf Euch zukommen 🙂 .